Jugendcoaching

Ing.in Elisabeth Besser

Jugendcoaching / Teamleitung
Mobil: +43 (0) 664/8000 6 5303
E-Mail: elisabeth.besser(at)jaw.or.at

Erreichbar: Montag - Freitag

 

Sebastian Diem, MSc

Jugendcoaching
Mobil: +43 (0) 664/8000 6 5313
E-Mail: sebastian.diem(at)jaw.or.at

Erreichbar: Montag - Freitag

 

Maga. Gudrun Gärber

Jugendcoaching
Mobil: +43 (0) 664/8000 6 5367
E-Mail: gudrun.gaerber(at)jaw.or.at

Erreichbar: Montag - Freitag

Die Übergangsphase von der Schule in den Beruf ist für die Jugendlichen, aber auch die Erziehungsberechtigten herausfordernd.

Wo liegen meine Stärken und Fähigkeiten? Welche Ausbildung ist für mich geeignet? Welchen Beruf könnte ich ergreifen? Ich bin ausbildungspflichtig, weiß aber nicht was ich tun soll? Ich habe Probleme – woher bekomme ich Hilfe?

Solche und ähnliche Fragen beschäftigen die jungen Menschen. Jugendcoaching bietet dabei den Jugendlichen und Erziehungsberechtigten professionelle Beratung und Unterstützung insbesondere bei der Entscheidung über ihren weiteren Bildungs- und Berufsweg. Das Betreuungsangebot umfasst darüber hinaus die individuelle Unterstützung in persönlichen und sozialen Problemfeldern der Jugendlichen, welche die Ausbildungsfähigkeit behindern können. Ziel ist es, anhand von Stärken und Fähigkeiten der Jugendlichen die idealen nächsten Schritte zu planen und so den erfolgreichen Übertritt ins zukünftige Berufsleben zu ermöglichen.

Mehr Informationen ...

NEBA: Netzwerk Berufliche Assistenz - Jugendcoaching:
Mehr erfahren ...

 

Diese Maßnahme wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds finanziert. NEBA ist eine Initiative des Sozialministeriumservice. Gefördert von: Sozialministeriumservice, Europäischer Sozialfonds

Kommentare sind geschlossen.