Unterricht findet von 16.3. – 3.4.2020 zuhause statt

Von 16. März bis 3. April 2020 (Beginn der Osterferien) findet der Unterricht zuhause statt! 

Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, ist es nach Ansicht der WHO (Weltgesundheitsorganisation) erforderlich, soziale Kontakte einzuschränken. Deshalb und aufgrund der von der Österreichischen Bundesregierung angeordneten Maßnahmen wird in Österreich jeglicher Unterricht in der Schule ab der 9. Schulstufe vorerst ausgesetzt.

Elternbrief des Herrn Bundesministers

Infos zu Praktika

In der Zeit der Schulschließung ist das Schnuppern untersagt! Sämtliche Praktika sind abzusagen! Alle für den Zeitraum der Schließung ausgestellen Schnupperformulare sind UNGÜLTIG!

Unterricht findet zuhause statt!

In den kommenden Wochen stehen unsere Schülerinnen und Schüler in der Verantwortung, den Unterrichtsentfall zuhause selbstständig zu kompensieren. Dafür werden wir über Kanäle wie etwa die EduPage Unterrichtsmaterialien und Arbeitsanweisungen zur Verfügung stellen. Arbeitsaufträge sind innerhalb der gesetzten Fristen zu erledigen und abzugeben! Wie genau das zu erfolgen hat, werden wir in den kommenden Tagen verlautbaren! 

Sämtliche Hefte und Bücher sind aus der Schule mit nach Hause zu nehmen!!!

Sollte Ihr Kind die Schule am 12. oder 13. März 2020 nicht besuchen können, besteht die Möglichkeit, dass die Unterrichtsmaterialen in der Woche ab 16. März nach Absprache mit der Direktion abgeholt werden.

Wir bitten allerdings, von unangekündigten Besuchen abzusehen!

Im Laufe der kommenden Woche wird es einen Video-Livestream geben, in dem der „Heimunterricht“ ausführlich erklärt wird und Fragen dazu beantwortet werden! Nähere Informationen über den Termin erhalten Sie zeitnah via Edupage!

* Kontakt Direktion einfügen! *

Schularbeiten

Die Schularbeiten in Deutsch und Englisch (20.3. und 30.3.2020) werden nach den Osterferien stattfinden. Die Termine werden noch bekanntgegeben!

Die Edupage als Informationskanal

In den kommenden Wochen ist die Kommunikation zwischen Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen von zentraler Bedeutung. Alle wichtigen Informationen erhalten Sie laufend über unsere Edupage. Deshalb bitten wir Sie hiermit, zu prüfen, ob Sie darauf zugreifen können. Sollten Sie damit Probleme haben, wenden Sie sich bitte an Bernhard Pukl, BEd!

Telefon: 0677 62 30 96 93 (Montag – Freitag, 8:00 – 18:00 Uhr)

E-Mail: bernhard.pukl(at)pts-koeflach.at

Die Situation ernstnehmen!

Die Schließung von Schulen und weiteren öffentlichen Einrichtungen ist ein drastischer Schritt, der seit 1945 nicht mehr gesetzt werden musste. Die Einschränkung sozialer Kontakte rettet Leben! Gerade ältere Personen und Menschen mit Vorerkrankungen gehören während der Ausbreitung des Corona-Virus zur Risikogruppe und müssen besonders geschützt werden! Dies kann nur funktionieren, wenn man sich an die vom Gesundheitsministerium vorgeschriebenen Maßnahmen hält:

Wie kann man sich und andere schützen?

Es werden die gleichen Maßnahmen empfohlen, die auch für die saisonale Grippe gelten: mehrmals täglich die Hände mit Wasser und Seife waschen. Zusätzlich kann man ein alkoholhaltiges Desinfektionsmittel verwenden. Wenn man hustet oder niest, Mund und Nase mit einem Papiertaschentuch bedecken. Direkten Kontakt mit kranken Menschen möglichst vermeiden, zumindest aber einen Mindestabstand von einem, zwei Metern von krankheitsverdächtigen Personen halten. (Quelle: http://orf.at/corona)

 

Weitere wichtige Links:

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Print- und TV-Medien des Landes!

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie sich auch gerne bei uns melden:

Die Direktion wird von Montag bis Freitag 8:00 bis 12:00 Uhr besetzt sein!

direktion(at)pts-koeflach.at | 03144 47 00

Direktor Thomas Reischl:

Tel.: 0664 472 57 19

Stellvertretende Leiterin Andrea Hofer, BEd:

Tel.: 0664 13 39 867

E-Mail: andrea.hofer(at)pts-koeflach.at

Richten Sie Ihre Anfragen bitte über dieses Kontaktformular an uns. Wir werden so schnell wie möglich antworten.

Kommentare sind geschlossen.